Montag, 25.03.2019 (CET) um 19:13 Uhr
- Webseite von Elmar Herzog (Software & Support)
Service und Support - Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich der Nutzung unseres Onlineangebots ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen (Datenschutzgrundverordnung; DSGVO). Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf.

Verantwortlicher / Ansprechpartner

Elmar Herzog
Dianastraße 13
92318 Neumarkt

E-Mail: Kontakt-Formular
Link zum Impressum

1. Erhebung und Verarbeitung von Zugriffsdaten (Server-Logfiles)

Jeder Zugriff auf unserem Onlineangebot und jeder Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei wird automatisch durch den Anbieter bzw. Hostinganbieter protokolliert. Die Speicherung dient der Sicherheit sowie internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Die Daten sind nicht einer bestimmten Person zuordenbar. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain / Hostname. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung (z. B. Newsletter, Kontaktformular), machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die Nutzung des Onlineangebots ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten (identifizierte oder identifizierbare natürliche Person) möglich. Soweit Sie uns personenbezogene Daten (z. B. Adresse, Telefonnummer) zur Verfügung gestellt haben, werden diese nur genutzt und verarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist.

Die an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt automatisch, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Kontaktaufnahme / Webformulare

Bei der Kontaktaufnahme (z.B. Kontaktformular, E-Mail) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage (für eventueller späterer Rückfragen) und für die technische Administration gespeichert. Alle übertragenen Daten werden bei einer Kontaktaufnahme über das Webformular nach der Übertragung Ihnen angezeigt.

4. Newsletter

Die nachfolgenden Hinweisen informieren Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie über das Anmelde- und Versandverfahren und Ihrer Widerspruchsrechte. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden Newsletter und E-Mails mit werblichen Informationen (nachfolgend als "Newsletter" bezeichnet) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsbenachrichtigung. Beim An- und Abmeldeprozess wird das Datum, die Uhrzeit und die IP- Adresse protokolliert um die rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können.

Um sich für den Newsletter anzumelden, ist es ausreichend, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen (oder Nicknamen), zwecks ggf. persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen hierzu widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie in jeden Newsletter. Weiterhin kann der Newsletter auch über das Webformular gekündigt werden.

5. Cookies

Das Onlineangebot verwendet teilweise sogenannte "Cookies". Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner bzw. Ihrem Browser gespeichert werden.

Einige Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch ermöglichen Sie uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über die Speicherung von Cookies informiert werden und Cookies im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen sowie die automatische Löschung beim Schließen des Browsers konfigurieren.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden.

Die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Webseite einschränken.

6. Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, der Rechenkapazität, des Speicherplatzes und der Datenbankdienste, der Sicherheitsleistungen sowie der technischen Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei werden durch den Hostinganbieter Nutzungsdaten (z. B. besuchte Webseiten, Zugriffszeiten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z. B. Browser-Informationen, IP-Adressen) zur effizienten und sicheren Zurverfügungstellung des Onlineangebotes verarbeitet. Weitere personenbezogene Daten werden nicht übermittelt.

7. Auskunftsrecht, Löschung, Sperrung, Berichtigung

Auf schriftlicher Anfrage werden wir Sie gerne unentgeltlich über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft informieren (Art. 15 DSGVO). Ihnen steht ein Recht auf Vervollständigung / Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO), Sperrung oder Löschung (Art. 17 DSGVO) dieser Daten zu. Weiterhin steht Ihnen das Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ferner haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 DSGVO). Der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten können Sie jederzeit widersprechen (Art. 21 DSGVO).

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Für Fragen zum Thema können Sie sich jederzeit an die im Impressum angegebene Adresse oder über das folgende Webformular an uns wenden.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

Quelle (in Auszügen): Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke